Energie im Rechenzentrum durch Reinigung sparen!

Energie im Rechenzentrum durch Reinigung sparen!

Die Bezeichnung „Nachhaltigkeit“ verbindet Umweltschutz, Energie- sowie Ressourceneffizienz und Langlebigkeit. Auch im Rechenzentrum nimmt der umweltschonende Nutzen der IT-Struktur eine wichtige Rolle ein.

Eine verunreinigte IT mit Staub bzw. Schmutz bewirkt ein unrundes Laufen der GerĂ€te und fĂŒhrt zu einem höheren Energieverbrauch. Mit einer regelmĂ€ĂŸigen Rechenzentrumsreinigung kann Energie gespart werden:

đŸ’„ Eine von Staubpartikeln bereinigte Hardware verhindert eine Überhitzung. Die KĂŒhlung lĂ€uft zuverlĂ€ssig.

😊 Saubere Switches, Storages und Server arbeiten beschwerdefrei.

🔌 Die Reinigung von LĂŒftern, KĂŒhlkörpern, Netzteilen sowie CD- und DVD-Laufwerke erhĂ€lt deren FunktionsfĂ€higkeit.

🌡Von Staub sowie Schmutz befreite TemperaturfĂŒhler im Inneren der Technik wehrt das permanente Herunterfahren des IT-Systems zum Schutz vor SchĂ€den ab.

Die Sauberkeit im Rechenzentrum fördert das Energiesparen: Es ermöglicht die Reduzierung des Stromverbrauchs und steigert die Energieeffizienz von Hard- bzw. Software in Rechenzentren.

War dir bewusst, dass eine verunreinigte 💹 IT-Landschaft den Energiebedarf maßgeblich erhöht ⏫?